Dienstag, 13. Januar 2015

Drei Kissen für drei Kinder

Auf der Suche nach Geschenken bin ich dann doch wieder bei meiner eigenen Handarbeit gelandet. Aber ein zwanzigstes Auto oder die zigste Puppe fand ich nicht eben besser. So sind diese drei Kissen entstanden für ein 12 jähriges, ein zweijähriges Mädchen und einen vierjährigen Jungen.
Und ich glaube, die freuen sich riesig.








 




Kommentare:

  1. Toll, die Kissen gefallen mir sehr gut ... Ich bin beeindruckt, dass jedes total anders aussieht; sehr abwechslungsreich.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden, alle drei! So viele verspielte Details, einfach nur klasse. Mein Favourit ist das Jungs-Kissen, die Wimpelkette find ich super!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen