Mittwoch, 22. Januar 2014

Shirts am laufenden Band - heute bei MMM


Vier davon zeig ich hier mal her. Dieses und dieses kennt Ihr ja bereits. Und noch drei sind bei Fräulein Tochter, da gibts noch ein ganz festliches in schwarz und mit breiter Pailettenblende. Leider habe ich keine Fotos davon.

Nummer 1
Bei diesem Shirt hab ich vorn eine Blende aufgenäht und hinten einen Reißverschluss aufgesteppt, nur so zur Zierde. Die Säume am Ärmel und unten wurden nur mit engem Overlockstich versäubert. Am Ausschnitt habe ich einen normalen Zickzackstich benutzt. Ich wollte einfach keine auftragenden und abstehenden Bündchen bzw. Säume.


Nummer 2
Bei diesem Teil ist der Stoff schon mal so schön gemustert, dass ich auf jegliche Details verzichtet habe. Also sehr schnell genäht. Und es lassen sich sehr gut die Weihnachtswürste drunter verstecken. Das Teil ist auch Gürtelgeeignet. Bei mir verrutscht der nur ständig.


Nummer 3



Das kennt Ihr ja schon


Nummer 4

Nun noch eins aus Samtgewebe, welches aus reiner Seide produziertt wurde. Für den Rücken und die Ärmel hat er dann doch nicht mehr gelangt, aber ich glaube, der Jeansjersey verträgt sich ganz gut mit dem edlen Stöffchen.




Die vorderen Schulterpartien und der etwas langweilige Rücken wurden mit Hotfixnieten gepimt .



So, das war's.

Der Schnitt ist aus dieser Zeitung, Größe 170. die Ärmel hab ich etwas enger und länger genäht und die Länge des Shirts wurde auch etwas verändert.Das Shirt lässt sich in unglaublichen 40 Minuten nähen. Mit Details kanns natürlich etwas länger dauern . Also Mädels, braucht ihr heute Abend noch was Neues zum anziehen ? ... macht euch ran ...


So sieht das Original aus

Ich freue mich, heute bei MMM dabei zu sein.

LG
Steffi

Stoffe: Stoff-Haase, Klaffenbach, Kaufhof Leipzig

1 Kommentar:

  1. Das mit dem Reißverschluss hinten finde ich super schön.
    Hab auch 2 davon...allerdings Gekaufte !
    Dein Samtshirt ist auch klasse....finde ich mit dem Jeansjersey sogar noch schöner als einfach nur ein Stoff !
    Ach....Steffi ....Steffi....wat für Würste....tss !
    Sei ganz lieb gegrüßt...Yvonne

    AntwortenLöschen