Mittwoch, 16. Oktober 2013

MMM Gebleicht und gecrasht

habe ich einen schönen aber etwas langweiligen grauen Viskosejersey. Auf die Idee kam ich  bei diesem Post. Ich dachte, was sich färben lässt, kann man auch entfärben. Also Bleichpulver im Supermarkt gekauft und nur wenig davon in eine Schüssel voll Wasser gestreut. Da muss man vorher einfach mal probieren. Die Ergebnisse werden sehr unterschiedlich. Zuerst hatte ich eine stärkere Lösung, da wurde der gebleichte Stoff gelb. Ja, jedenfalls hab ich das Kleid mit der Hand in der Taille zusammengehalten samt Ärmel und dann bis zur Mitte  in der Schüssel leicht geschwenkt bis zum gewünschten Ergebnis, danach unter laufendem Wasser alles schön ausgewaschen, zur Wurst gedreht und in die Sonne gehängt. Man sollte das Kleid aber auch gleich als Wurst aufbewahren sonst ist alles wieder hin wie ihr seht.







 Den Ausschnitt habe ich mit einfachem Zickzack umsäumt, die Nähte sind offenkantig
 Unten ist ein Rollsaum

 Achtung: hier bin ich wegen der Mittwochmädels

Schnitt: Vlieland

Kommentare:

  1. Genial...die Idee, sowie das Outfit!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. wow das gefällt mir sehr gut!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich toll geworden, die gedämpften Farben sehen sehr schön aus und deine Accessoires zum Kleid passen perfekt.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll geworden! Solche Experimente finde ich total spannend - bei dir ist ein ziemlich cooler Effekt dabei rausgekommen. Und die offenkantige Verarbeitung passt einfach perfekt dazu! Ich bin echt begeistert.

    AntwortenLöschen
  5. Toll!Man muß es einfach probieren,also das werde ich jetzt auch mal.Sehr schönes Ergebnis!!!
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  6. Dein Experiment ist echt gelungen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee, super Schnitt! Sieht toll aus :)

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht richtig toll aus und ist einfach mal was anderes.
    Liebe Grüße, auch aus Sachsen,
    Karoline

    AntwortenLöschen
  9. Oh, toll! Ich bin großer Fan von Färb- und Bleich-Experimenten, auch wenn es oft eine mittelschwere Sauerei ist. Und die Nahtzugaben außen finde ich auch schön "edgy" :D

    AntwortenLöschen