Donnerstag, 27. Juni 2013

Wer kann mir bei der Headereinstellung helfen

Ja, eigentlich war gestern Abend "Nähen" angesagt, aber ich habe mich stundenlang vergeblich mit einem neuen Header rumgeplagt, der jedoch längst fällig ist.

Hier ist mein Problem:

Der Header erscheint nicht über die ganze Seite. Ich habe schon die unterschiedlichsten Formate und Größen versucht. Als Fotoprogramm benutze ich Picasa und den Header bastele ich über Collagen zusammen (das habe ich vorher genauso gemacht)
Wenn ich dann bei Blogger unter "Vorlagendesigner" und "Breite anpassen" etwas verändere, verschiebt es mir lediglich die rechte Sidebar oder die Breite des gesamten Blogs, so dass dort die Fotos dann nicht mehr passen würden. Mal ragt der Header etwas in die Sidebar hinein, mal verkleinert er sich auf dem Teil der Posts.
Habe ich vielleicht irgendeine Einstellung verändert, die mir die Möglichkeit gibt, den Header anzupassen ?

Über einen Rat würde ich mich sehr freuen.
Lieben Dank schon mal vorab.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag

Steffi



Sonntag, 23. Juni 2013

Zwei kleine Italiener

sind wir nun leider nicht mehr. Aber hier ist's auch wieder schön. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub und werden uns noch lange daran erinnern. Unsere Reise führte uns von Neapel über die Amalfiküste weiter nach Süden. Wir waren in den Bergen wandern und im türkisfarbenen Meer schwimmen und haben die süditalienische Gastfreundschaft kennen gelernt und natürlich ihre köstliche Küche. Wir haben den Stromboli rauchen sehen und sind durch Pompeji geschlendert. Na und alles andere muss ich erstmal verarbeiten.
Einen kleinen Einblick gibt's schon mal vom Beginn unserer Reise. Wir übernachten hier in einem Hotel an der Amalfiküste und genießen den Blick auf Capri. Das Hotel klebt an der steilen Küste und ist von der Straße aus gar nicht sichtbar. Man fährt mit einem Lift zur Rezeption.


Diese Treppe geht man hinunter zum Meer. Auf dem Bild darunter sieht man, wie hoch das Hotel liegt. Also wie gesagt, es handelt sich hier nur um den Beginn der Reise und die erste Übernachtung. Wir sind keine Millionäre



Ab und an zeige ich euch noch mehr Fotos

Bella Italia



Dienstag, 4. Juni 2013

Ab in den Urlaub

und in letzter Minute noch eine Tasche für die Reisepapiere genäht.


 Mit großer Reißverschlusstasche auf der Rückseite



 Und vielen Innentaschen um das Suchen zu erleichtern


 Und natürlich genähmalt. Ein letztes Mal.




 Hier ist unser Zielflughafen. Alles andere ist Überraschung, auch für uns.



Ach und dieses Shirt gab`s noch aus dem Rest vom Kleid.
Nun ist aber Schluss mit der Näherei. Jetzt wird Koffer gepackt.