Sonntag, 12. Mai 2013

Strandtasche

Zum Männertag wird bei uns immer genäht. Meistens Taschen, man hat ja keine. Nun will ich euch nicht mit der 100. Tasche langweilen. Aber eine muss ich euch zeigen. Leider ist es nicht meine. Interessant ist auch, dass eine alte Jeans für viele originelle Details herhalten musste. Aber genug der Worte, lassen wir die Fotos sprechen:


Den aufgenähten Hintern kann man mit Klettverschluss schließen.
Und die Riemen unten tragen bei Bedarf den Windschutz


 Sie ist schon mal außergewöhnlich groß, eben für den Ostseestrand gedacht. Da braucht man ja wegen des Wetters auch immer was Warmes zum Überziehen, ... und Bücher, ..und Essen. Und die Hauptsache ist, man hat auch einen Mann dabei, der diese Tasche tragen kann

Nun beachte man diese kleine längliche Tasche unten. Hier wurde der Hosenreißverschluss großzügig ausgeschnitten und aufgenäht. Diese Tasche dient als Geldtasche. Alleine für diese Idee gibt es 10 Punkte

 Hier noch eine Innentasche, ebenfalls von einer alten Hose.
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen