Montag, 22. April 2013

Wochenendausflug

in das Zittauer Gebirge, die Sächsische Schweiz in klein, aber wunderschön. Nach einer ausgiebigen Wanderung ging es noch auf den Oybin mit seiner faszinierenden Klosterkirche.



Der Berg "Oybin".
Leider war es kalt und sehr bewölkt und der Blick entsprechend milchig


und hier die Klosterkirche aus dem 13. Jahrhundert

Kommentare:

  1. Wow - super Bilder - da müssen wir auch mal hin !!

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Steffi ...du machst uns deine Heimat aber sehr schmackhaft.....wir müssen diese Ecke Deutschlands dringend mal bereisen. Wer weiß....vielleicht klopf ich irgendwann mal bei dir an....grins !
    Sei ganz lieb gegrüßt....Yvonne

    AntwortenLöschen