Sonntag, 16. Dezember 2012

Ein paar letzte Näharbeiten

vor Weihnachten. Beim Bummel über den Weihnachtsmarkt gab's einen kurzen Abstecher zu "Nanunana". Es wurde nämlich gemunkelt, dort gäbe es Spitzen und Borten. Und wirklich, sogar auf wunderschöne Spulen gewickelt. Eine Borte gibts schon mal in der Verarbeitung zu sehen:

Ein paar alte Leinenhandtücher zum Verarbeiten habe ich immer auf Lager. Und schwups, war der schmale Läufer genäht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen