Dienstag, 24. April 2012

Und weiter geht's

Ich komme nicht los von den kleinen Größen. Die machen so riesigen Spaß.
Hier ist immer noch die Zwergenverpackung gefragt, allerdings habe ich die Arme und das Vorder-sowie Hinterteil verlängert. Eben alles etwas reichlicher zuschneiden und somit passt das Shirt noch. Zuerst die Giraffe auf Filz gesteppt mit Baumelbeinen und Schwänzchen, danach auf das Vorderteil und dann die Teile zusammengenäht. Mit gelb machen die grauen Ringeln doch ganz schön was her.
Die Applis mache ich folgendermaßen:

1. Ich google Applis (z.B. Appli+Auto) unter Bilder
2. ein Bild meiner Wahl kopiere ich in Word
3. ziehe es hier in die gewünschte Größe und drucke es schwarz-weiß aus
4. ausschneiden und die Teile auf Stoff oder Filz übertragen und ausschneiden
5. auf ein Stück Filz aufsteppen, eventuell Baumelbeine aus Jersey mit annähen, danach den Filz zurückschneiden
6. Jetzt nur noch auf das eigentliche Shirtteil steppen, fertsch.


Kommentare:

  1. Wie süüüüß ... gaaaanz toll geworden!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. allerliebst, sehr schön!

    AntwortenLöschen