Freitag, 17. Februar 2012

Nie nie wieder

... im Kaufhof Stoff (kostengünstiges Reststück) mit Fellabseite, außen stonwash entdeckt ... dreimal drumrumgeschlichen ... dann doch gekauft ... beim Zuschneiden bald die Finger gebrochen ... Stoff verflucht ... Arm vom Jackie-Schnitt zu eng ... Traumschnitt verflucht (sorry) ... doch genügend Stoff vorhanden um die Ärmel ein 2. Mal etwas breiter zuzuschneiden ... beim Nähen fast einen Bandscheibenvorfall gekriegt ... mehrere Nadeln zerbrochen ... die Frau ist fix und fertig ... war gerade 1 Stunde im Regen Probetragen ... alles gut ... Traumschnitt gut ... Stoff gut ... Frau wieder in Ordnung






Die Ärmel haben schwarze Jersey-Bündchen, drunter türkise Stulpen,  unterschiedliche Knöpfe, wer hat bei der Größe schon 4 gleiche.
Also gewiss gibt es wieder eine Jackie. Um es auf den Punkt zu bringen, ich habe heute gleich 2 fertiggestellt. Die andere musste monatelang auf einen Reißverschluss warten. Gestern mittag bei Jajasio bestellt, heute früh 10.00 Uhr bei mir. Nun muss ich nur noch schöne Fotos machen.

Kommentare:

  1. traumschoen ist deine jackie *ganz neidisch guck*, die arbeit hat sich jedenfalls gelohnt!!!

    AntwortenLöschen
  2. oh, die jacke ist toll. da hat sich die arbeit wirklich gelohnt!!!

    AntwortenLöschen
  3. Der Aufwand war wirklich nicht umsonst. Sehr schöne Jacke!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. schickes jäckchen ist das geworden. und das mit den ärmeln kenne ich auch.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi,

    ich musste echt schmunzeln, beim Lesen deines Textes... so ergeht es mir auch gaaaannnz oft wenn ich an meiner NähMa sitze.... *lach*
    aber gut zu wissen, dass ich nicht das einzige Wesen solcher Natur bin :o)

    liebe Grüße und jaaaa, die Jacke sieht super cool aus!!! gefällt mir und die Arbeit hat sich echt gelohnt!

    Synke

    AntwortenLöschen
  6. Hi,
    ich bewundere gerade deine Jackies. Hab sie in der Farbenmix-Galerie entdeckt. Diese hier gefällt mir besonders gut.
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen