Donnerstag, 5. Januar 2012

Ein Schälchen

aus dem allerletzten Rest Wolle. Da ich Länge für den Knoten sparen wollte, hab ich ein Loch reingestrickt über 5 Maschen, durch das das eine Ende des Schals gezogen wird . An den Enden wurden Bommeln einer Bommelborte angenäht. Nun ist's perfekt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen