Dienstag, 26. April 2011

Stoffe, Stoffe Stoffe

und alle im Werksverkauf von Sanetta. Wer sich mal in der Nähe von Chemnitz aufhält oder auf der Durchfahrt ist, sollte unbedingt in Köthensdorf halt machen. Im ehemaligen Doppelmoppel-Werksgebäude verkauft Sanetta seine Stoffe zum Superpreis  zwischen 2,50 € und 5,90 €. Die Bündchenware zum Kilopreis von 12,90 €







Öffnungszeiten: Mo bis Do 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr und Freitag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Freitag, 22. April 2011

Samstag, 16. April 2011

Grannies

Zusammenhähen ist blöd. Zumal man zwischen den Quadraten immer neu beginnen und verstechen muss. Hat da irgendjemanden ne bessre Idee? Dann bitte unbedingt bei mir melden.





Freitag, 15. April 2011

Häkel - Grannies

so nennt man das wohl heute. Da man die putzigen Dinger derzeit überall verarbeitet sieht, musste ich das auch mal ausprobieren. Die Anleitung habe ich von Landlust. Ihr müsst dann noch auf "Häkelkissen" klicken, danach öffnet sich eine PDF-Datei. Und da ich mir anfangs nicht die Mühe mit dem ständigen Farbwechsel machen wollte, habe ich Garn mit Farbverlauf verarbeitet. Geht ganz einfach. Mal sehen, was ich noch draus zauber.





Montag, 11. April 2011

Die goldene Stadt Prag

Nein, heute nichts Gebasteltes, nichts Genähtes, nein. Am Wochenende haben wir den Frühling in Prag nenossen.












.

Donnerstag, 7. April 2011

Zitronengelb für Frau Pimpinella



Ich hätte ja noch andere Fotos ganz in quickgelb, aber ich freu mich so, dass Frau Nup Nup meine kitzekleine Idee mit den Miniwebbandresteapplikationen für Ihre zuckersüßen Kopftüchlein aufgegriffen hat, dass diese nun auch meinerseits nochmals demonstriert werden müssen. Und zur Freude dawandern sie gleich in meinen Shop

Montag, 4. April 2011

Kleine Frühlingsboten

mussten her. Aus Stoffresten Herzen mit Zickzackschere ausgeschnitten. Spitzen oder Bildchen aufgenäht. Offenkantig mit dem Dreifachgeradstich zusammengenäht. Dabei eine Satinschlaufe zum Aufhängen mit eingefasst. Nach Fertigstellung hinten einen OP-Schnitt gemacht. Mit Resten von Volumenvlies (Füllwatte aus einem alten Kissen ist natürlich auch geeignet) gefüllt und mit feinen Stichen wieder zugenäht.






Sonntag, 3. April 2011

Heute war ich Frühaufsteher

Man soll ja in der Morgendämmerung das schönste Licht zum Fotografieren haben


 Jedenfalls so mystisch sieht's dann hinter unserem Haus aus.