Montag, 31. Januar 2011

Brötchenbeutel

Diese Beutelchen erinnern mich immer an meine Kindheit. Nur das die Stickerei damals mit Hand gemacht wurde.


 Das hat doch was.


Freitag, 28. Januar 2011

Zwergenverpackung

Heute gibts mal was ganz Schönes. Ein kleines Enkelchen wirft seinen Schatten voraus. Und da Mama und Papa das Geschlecht des kleinen Zwergleins pardou nicht wissen wollen, muss sich die zukünftige Oma eben ein paar neutrale Farben ausdenken. Ich hoffe, damit sind alle einschließlich Zwerg, einverstanden. Und wegen der vielen Details gibts ne Menge Fotos.












Da ist auch ein bissel Suchtfaktor dabei. Also davon wirds noch mehr geben.

Stickdatein nach Luziapimpinella, Schnitt von Farbenmix

Sonntag, 23. Januar 2011

Becherpulli

Wer sich früh auf dem Weg zur Arbeit an der Tanke nen Kaffee holt und diese komischen Pappbecher dann nicht anfassen kann, weil sie einfach mal viel zu heiß sind, benötigt dringend einen Pulli dafür (Schnittmuster nach Mymaki)


Posted by Picasa

Samstag, 22. Januar 2011

Nostalgie

Uralte Klöppelspitze, altes Stoffmuster , Bild von der Oma und Leinen. Der ist allerdings von Ikea.
Zur Erinnerung an Oma's Klöppelspitzen.


Wird verschenkt.
Posted by Picasa

Freitag, 21. Januar 2011

Schlechtedüfteverzehrer

Kennt Ihr sowas ? Funktioniert folgendermaßen: Entsprechende mitgeliefterte Flüssigkeit (da sind verschiedene Duftnoten möglich oder aber auch ganz ohne, den mag ich ja am liebsten) in die Flasche, Docht rein, anzünden. Nach einer kurzen Weile Docht ausblasen und Kappe drauf. Nun wird die Kappe heiß und zaubert. Wirklich. Alle Düfte verflüchtigen sich. Setzt man einen Raucher mit Zigarette daneben, riecht man nichts. Wir habens ausprobiert. Und ich bin eingefleischter Nichtraucher. Küchendüfte weg. Wenn dann alles gut genug gut oder eben gar nicht mehr riecht, nimmt man die Kappe ab und lässt die Flasche schlafen bis zum nächsten mal.



Posted by Picasa

Montag, 17. Januar 2011

Montag, 10. Januar 2011

Geburtstagsgeschenk

Für soviel Arbeit kann man auch mal ein paar mehr Fotos einstellen
 Eine Patchworkdecke mit Applis.
 Als Unterseite hab ich eine kuschligeVliesdecke von Ikea verwendet.




 Zwischen den Stoffquadraten lucken Bommeln und Spitzen vor.


Ein wenig muss bis zur Verschenkung noch gewartet werden