Sonntag, 31. Oktober 2010

Samstag, 30. Oktober 2010

Die Wickeldecke bekommt Gesellschaft

Damit sie sich in ihrem buntigen Outfit nicht so alleine fühlt, haben sich schnurstracks zwei Körbchen dazu gesellt.



Die Vorlage habe ich in Tildas Haus von Tone Finnanger gefunden. Zur Zeit gibts das Buch Tildas Winterwelt bei Weltbild im Angebot zu 9,99 € statt 22 €. Da muss man einfach zuschlagen. Und Körbchen folgen bestimmt noch einige.

Samstag, 23. Oktober 2010

Sonntag, 10. Oktober 2010

Abenteuer im Zauberwald

Eine unserer Lieblingswanderungen führt durch das Schwarzwassertal im Erzgebirge.
 Zu jeder Jahreszeit ein purer Genuss.



 Mitten im tiefsten Wald findet man ein Hinweisschild, dass es am nächsten Felsen Kaffe und frisch gebackenen Kuchen gibt.
 Kurt aus Kühnheide ist ein Original. Am Wochenende kommt er fast bei jedem Wetter mit seiner Kaffemühle und dem Handwagen um hungrige Wanderer zu bewirten. Jede Tasse Kaffee wird mit der Handmühle frisch gemahlen.
 Blaubeerkuchen, Streuselkuchen, saure Gurken, Schmalzbemm hat er im Angebot.


 Später noch an verlassener Stelle  unser ganz privater Imbiss.


Montag, 4. Oktober 2010

Ein Babymützchen

aus Angorawolle hab ich gestern Abend gestrickt für den kleinen Marlon.


 Ich hoffe, die Wolle ist nicht zu fusselig für ein Baby. Sie ist watteweich.

Freitag, 1. Oktober 2010

Wie im Katalog

 Ich nähe ja bedeutend mehr als ich hier einstelle. Oftmals sind es die Fotos, die ich schrecklich finde. Dann wird der ganze Post verworfen. Eigentlich galt das auch für diese Bilder. Aber nun kam der Katalog von Impressionen und ich habe doch ein Kleid endeckt aus genau diesem Stoff für 119 €, allerdings mit langen Ärmeln. Unter meines kann ich aber die verschiedensten Shirts unterschiedliecher Farben und Längen anziehen. Ich trage das Kleid mit schmalem Ledergürtel. Der Stoff ist von Kaufhof als Rest gekauft für 8 €.
Ach, bin ich stolz. Nun musste ich diese komischen Fotos doch zeigen. 
  

Ach ja, und der Schnitt ist ein kostenloser Download der letzten Easyfashion