Sonntag, 15. August 2010

Offenkantig

hab ich dieses Kleid genäht.Angeregt durch die vielen schönen Shirts von "Traumschnitt". Den Stoff hab ich gemixt mit ein paar vorhandenen RestenAm Rückenteil hab ich noch mutig appliziert. Den Kopf ausgeschnitten und mit einem Zierstich aufgenäht. Zu beachten sind die Augen.
Zwei winzige Glitzersteinchen konnte ich mir dort nicht verkneifenDas Kleid kann ich pur tragen, mit Shirt drunter und im Winter dann auf Hosen oder mit Leggins.

1 Kommentar:

  1. Das Kleid ist wunderwunderschön! Tolle Stoffe, tolle Farben! Wirklich super gemacht!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen